6 Vorteile einer starken Unternehmenskultur

Dem Begriff “Unternehmenskultur” wird immer mehr Bedeutung zu geschrieben. Und das nicht ohne Grund. Denn mittlerweile sind sich viele einig: Sie hat einen starken Einfluss auf den langfristigen Erfolg von Unternehmen. “Das machen wir schon immer so” ist gewissermaßen auch eine Unternehmenskultur, nur ist diese eben nicht von Veränderungsprozessen und Vorteilen geprägt.

Um eine wirkliche starke Unternehmenskultur entwickeln zu können, ist es für Unternehmen empfehlenswert, die eigene Identität zu ergründen und klar zu kommunizieren. Dabei spielen Werte, Überzeugungen und Praktiken eine wichtige Rolle. Das Fundament ist dabei ein gemeinsamer Sinn, der die Menschen inspiriert und motiviert.

Können Mitarbeitende sich mit den Werten identifizieren, schafft das eine hochemotionale Verbindung zum Unternehmen. Und bekanntermaßen sind Emotionen ein starker Antrieb für das eigene Handeln. Unternehmen mit einer wirklich starken Kultur profitieren in vielerlei Hinsicht:

Zuverlässigkeit

Handelt das gesamte Unternehmen stets nach den individuellen Werten, dann gibt das den Mitarbeitenden Sicherheit und Stabilität. Sie merken, dass man dem Unternehmen wirklich vertrauen kann. In dieser Umgebung können die Mitarbeitenden ihre Potenziale besser entfalten und ihre Leistung als Teil des Unternehmenserfolges wahrnehmen. Dadurch werden sie sich langfristig wohlfühlen und mit dem Unternehmen verbunden fühlen.

Orientierung

Sind die Werte erst mal definiert und prägen die Unternehmenskultur, dann gibt das allen Beteiligten Orientierung. Es wird ein Rahmen geschaffen, in dem die Handlungen und Praktiken immer von bestimmten Überzeugungen geleitet werden. Die Mitarbeitenden wissen, auf was genau im Unternehmen viel Wert gelegt wird und welche Verhaltensweisen die richtigen sind.

Freiheit

Dieser Handlungsrahmen und die Orientierung bewirken, dass weniger Kontrollmaßnahmen notwendig sind. Mitarbeitende haben dadurch mehr Freiheiten und Verantwortung. Schaut man sich die Anforderungen der verschiedenen Generationen in der Arbeitswelt an, dann ist es genau das, was sich der Großteil für den Arbeitsalltag wünscht. Das erhöht nicht nur die Mitarbeiterzufriedenheit, sondern steigert auch die Bindung zum Unternehmen. Darüber hinaus werden Mitarbeitende ihre Arbeit effektiver umsetzen, denn Kontrollmaßnahmen hemmen häufig die Arbeitsleistung.

Schnelligkeit

Eine gemeinsame Unternehmenskultur bewirkt auch in gewissen Bereichen ein gemeinsames „Denken“. Wenn alle Mitarbeitenden wissen, was das Ziel des Projekts oder der Arbeit ist, können sie schneller und vor allem effektiver Entscheidungen treffen. Das Unternehmen kann dadurch schnell auf neue Marktereignisse reagieren und bleibt damit wettbewerbsfähig.

Authentizität

Die Unternehmenskultur ist leitend für das tägliche Tun und Handeln aller Mitglieder im Unternehmen. Ist der Kontakt mit Kunden, Mitarbeitern, Partnern und Lieferanten von den Werten geprägt, dann wird das Unternehmen als authentisch wahrgenommen. Die Außen- wie Innenwirkung wird dadurch maßgeblich beeinflusst und ein authentischer Auftritt des Unternehmens wird wiederum neue Bewerber anziehen.

Teamgeist

Einige kennen es vielleicht aus dem Mannschaftssport. Man fühlt sich der Gruppe zugehörig, weil ein großes gemeinsames Ziel kommuniziert wird: Gewinnen! Die intrinsische Motivation kann dabei ins Unermessliche wachsen und Teams zu echten High-Performern transformieren. Genau so verhält es sich mit der Unternehmenskultur. Wenn allen Beteiligten das “Warum” des Unternehmens bekannt ist und auch der Arbeitsalltag von den Werten geprägt ist, entwickelt sich ein Teamgeist, mit dem selbst die größten Herausforderungen gerne angenommen werden.

Fazit:

Eine Kultur kann und darf sich verändern und weiterentwickeln. Daher lohnt es sich für jedes Unternehmen, unabhängig der Größe, sich regelmäßig mit der eigenen Kultur auseinanderzusetzen. Die Vorteile für Mitarbeitende und das Unternehmen überwiegen klar.

Über EpicWork

Die EpicWork AG hat sich voll dem Thema Arbeitgeberattraktivität verschrieben. Im Gegensatz zu konventionellen Beratungsunternehmen basiert unser Ansatz auch auf Softwaretools und der Umsetzung von Maßnahmen. Nur so werden aus guten Ideen auch erfolgreiche Ergebnisse. Wir unterstützen Unternehmen auf dem Weg zum Spitzenarbeitgeber durch Analyse, Beratung und Umsetzung in den Bereichen Unternehmenskultur, Arbeitgebermarke und Führungskultur.